Verzögerungen und Kommunikationsstörungen führen zu Plattensprung im Zeitkontinuum

Hallo liebe Mitschuldigen, Fans und Unterstützer,

viel zu lange haben wir uns nicht gemeldet, doch das Schweigen soll nun endlich gebrochen werden. Nach etlichen Aufs und Abs, Zeitverschiebungen, hunderten Schnittversionen und (viel zu) langen Pausen dazwischen ist das Filmprojekt „Schuldlos Glücklich“ jetzt auf dem besten Weg, fertiggestellt zu werden.
In den nächsten beiden Monaten werden Regisseur Tilman Reuter und der Editor Alex Toechterle in eine (hoffentlich) letzte große Schnittphase mit dem Film gehen. Danach wird es noch ein abgedrehtes Sounddesign, ungewöhnliche Musikkompositionen und eine unrealistische Farbkorrektur geben. Wir hoffen dann im Sommer 2013 die Postproduktion des Films abzuschließen.
Wir werden versuchen euch bis dahin in unserem Block auch wieder öfters mit Updates und den neuesten Entwicklungen rund um „Schuldlos Glücklich“ auf dem Laufenden zu halten.
Die Dankeschöns werden dann voraussichtlich in diesem Sommer bei euch eintreffen.

Viele Grüße von eurem
Schuldlos-Glücklich-Team

P.S.: Doktor Rieber lässt ganz freundlich Grüßen. Er hat den Verantwortlichen für alle Verzögerungen und Kommunikationsstörungen natürlich schon längst ausfindig gemacht und er freut sich schon sehr darauf, seine neuesten Therapien an ihm ausprobieren zu können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s