Und plötzlich war er da: der letzte Drehtag!

Tatsächlich, irgendwann kam der Sonntag, doch statt erwarteter blanken Nerven und Psychokrieg war die Stimmung gelassen und optimistisch. Das Wetter war immer noch gut, der Zeitplan beinahe unproblematisch und es gab keine großen Katastrophen. Mit nur einer Stunde mehr als geplant waren gegen acht Uhr die Dreharbeiten abgeschlossen und auch das Aufräumen ging schneller als befürchtet. Also noch Zeit für ein Bier auf Produktionskosten und zurück in die heimische Filmarche zum gemütlichen Runterkommen und zuprosten.

Danke an alle Beteiligten, danke für eure Mithilfe und eure Mühen und insbesondere an das großartige Catering! Ohne euch wäre dieser Film nicht möglich gewesen!

Bilder bei wieder flickr

Videos folgen noch heute!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s